AG 60 plus

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus versteht sich als Zielgruppenorganisation der SPD, die insbesondere inhaltliche Impulse für die SPD geben will und zugleich Vermittlerin zu den Älteren in Organisationen, Verbänden und Institutionen sein will. 1994 gegründet ist sie die jüngste unter den großen Zielgruppenorganisationen in der Partei, zählt aber zu den aktivsten.

  • 1

 

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus in der SPD traf sich zu ihrer Kreiskonferenz am 29.08.2018 in Schröders Hotel in Schwarzenbek und wählte Hans-Peter Iversen aus Lauenburg erneut zu ihrem Vorsitzenden und Heide Harris (Lauenburg), Angela Hoff (Alt-Mölln), Jürgen Torkel (Schwarzenbek) und Jens Schumann (Geesthacht) zu gleichberechtigten Vorstandsmitgliedern.

In den Gasthof Basedau nach Lütau hatte Hans-Peter Iversen aus Lauenburg, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft 60plus im Kreis Herzogtum Lauenburg, eingeladen - und 40 interessierte Gäste kamen. Sie erlebten bei einer adventlichen Kaffeetafel einen Jahresrückblick von Hans-Peter Iversen und einen Bericht aus der Landespolitik vom Reinbeker Landtagsabgeordneten Martin Habersaat, zu dessen Wahlkreis auch Wentorf bei Hamburg gehört. Außerdem gab es eine Weihnachtsgeschichte von der Geesthachter Landtagskandidatin Kathrin Wagner-Bockey sowie hoch- und plattdeutsche Lieder und Gedichte von Peter Paulsen.

Als mitgliederstärkste Arbeitsgemeinschaft des Kreisverbandes der SPD hielt die AG 60 plus ihre Kreiskonferenz in Schwarzenbek, Schröders Hotel, ab.

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD im Kreis Herzogtum Lauenburg lädt herzlich ein zu einem Treffen am Mittwoch, 25. Mai um 15.00 h in Schwarzenbek, Schröders Hotel, Compestraße 6. Kathrin Wagner-Bockey, Kriminalhauptkommissarin beim LKA in Hamburg, referiert zu dem Thema „Entwicklungen und Trends zur inneren Sicherheit“.

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft 60 plus in der SPD lädt herzlich ein zu einem Treffen am Donnerstag, 11. Februar, 15.00 Uhr in Schröders Hotel in Schwarzenbek, Compestr. 6. Der Geschäftsführer der Abfallwirtschaft Südholstein, Dennis Kissel, berichtet über „Neues aus der Abfallwirtschaft“. Gäste sind herzlich willkommen, an der Diskussion teilzunehmen.

Copyright © SPD-Kreisverband Herzogtum Lauenburg, SPD-Fraktion im Lauenburgischen Kreistag 2013-2018