Neue Formen der Bürgerbeteiligung

Die Anforderungen an die Kreispolitik wandeln sich. Bürgerinnen und Bürger wollen zunehmend an den politischen Entscheidungsprozessen beteiligt werden. Das Internet macht dies möglich.

Gerade in einem Flächenkreis kann es zu einem aktiven Mittel der Bürgerbeteiligung werden. Diese wollen wir gestalten:

  • Livestreams von Kreistagssitzungen: Nicht jedem interessierten Menschen ist es möglich, um 16 Uhr bei einer Kreistagssitzung anwesend zu sein. Daher setzten wir uns dafür ein, dass diese Sitzungen gestreamt werden. Die Bürgerinnen und Bürger im Kreis haben so über das Internet die Möglichkeit, die Arbeit des Kreistages zu verfolgen.
  • Die Software „LiquidFeedback“ soll auf Kreisebene erprobt werden und als „LiquidHerzogtum“ der Bevölkerung die Möglichkeit an der Diskussion aktueller politischer Fragen geben.