Entfällt: Frühlingsgespräch mit Norbert Walter-Borjans: Nachhaltig aus der Krise

Die Frühlingsgespräche fallen leider aus! 16. Juni 2020, 19.00 Uhr Zur Einladung Aufgrund der Corona-Pandemie und nach wie vor eingeschränkten Veranstaltungsmöglichkeiten wird unser Frühlingsgespräch in diesem Jahr als Videokonferenz stattfinden.

Wir freuen uns sehr, für den diesjährigen Gastvortrag Norbert Walter-Borjans, SPD-Parteivorsitzender, zu begrüßen.

Die Corona-Pandemie veranlasst zu weitreichenden Konjunkturprogrammen – auf allen Ebenen. Sie bietet damit auch die Chance für Korrekturen von Entwicklungen, die die Krise verschärft haben, etwa mit Blick auf die bestehende Importabhängigkeit bei Medizinprodukten. In der Bewältigung der Pandemie zeigte sich zudem der Wert des handlungsfähigen Staates und von starken Kommunen. Wo gilt es nachzusteuern? Konjunkturprogramme haben immer auch Lenkungswirkung. Wie lassen sie sich mit weiteren dringendem Handlungsbedarfen, insbesondere der Bekämpfung des Klimawandels und einem sozial-ökologischen Wandel, verbinden?

Diese Fragen wollen wir mit unserem Gast, Norbert Walter-Borjans, SPD-Parteivorsitzender, im Rahmen unserer traditionellen Frühlingsgespräche, in diesem Jahr im Format einer Videokonferenz, diskutieren.

Programm

  • 19.00 Begrüßung und Einführung, Dr. Nina Scheer, MdB, SPD-Kreisvorsitzende
  • 19.10 Gastvortrag, Nachhaltig aus der Krise, Norbert Walter-Borjans, SPD-Parteivorsitzender
  • 19.30 Diskussion
  • 20.30 Schlusswort, Jens Meyer, Fraktionsvorsitzender SPD-Kreistagsfraktion