Übersicht

Manfred Börner

1. Mai 2022: Bund und Land – Hand in Hand

1. Mai 2022: Bund und Land – Hand in Hand Der 1. Mai ist ein besonderer Tag für die SPD und die gesamte Arbeitnehmer*innen-Bewegung. Seit der Einführung dieses Tages im Jahr 1919 wurde viel erreicht: Soziale Sicherungssysteme, Arbeitsschutz und…

SPD Herzogtum Lauenburg zu Ostern: Frieden in Freiheit!

Das Osterfest 2022 setzt wie selten zuvor in der jüngeren Vergangenheit ein Zeichen des Friedens und der Hoffnung. Vor dem Hintergrund des blutigen Überfalls Russlands auf die Ukraine sind viele Menschen bei uns verunsichert und Millionen auf der Flucht vor…

SPD Kreisverband setzt Zeichen gegen Rechts

SPD-Kreisverband setzt Zeichen gegen Rechts Schleswig-Holstein leuchtet gegen Rechts – auch die SPD Herzogtum Lauenburg setzt heute ein klares Zeichen: Gegen rechte Gewalt, Diskriminierung und Rassismus. Der internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust steht auch dafür,…

Kreis-SPD startet motiviert ins neue Jahr

Kreis-SPD startet motiviert ins neue Jahr  Die SPD im Kreis Herzogtum Lauenburg startet optimistisch ins Jahr der Landtagswahl. Hier soll an das erfolgreiche Ergebnis der Bundestagswahl angeknüpft werden. Die Partei geht mit Anika Pahlke (Wahlkreis 35, Lauenburg-Süd) und Doro Siemers…

SPD-Landtagskandidat Manfred Börner zum Thema Großgemeinden

Heftigen Widerspruch gibt es von SPD-Landtagskandidat Manfred Börner aus Ratzeburg zu Behauptungen aus der CDU, dass eine SPD-geführte neue Landesregierung für Großgemeinden in Schleswig-Holstein wäre. „Das ist pures Wahlkampfgetöse“, hält Börner seinem Wahlkreiskonkurrenten Klaus Schlie und den Christdemokraten vor: „Die SPD will keine Großgemeinden!“

„Ich besuche jeden Ort im Wahlkreis!“

SPD-Landtagskandidat Manfred Börner hat sich für die kommenden Wochen eine Fleißaufgabe vorgenommen: Der Sozialdemokrat aus Ratzeburg will im Rahmen seiner Wahlkampftour alle Städte und Gemeinden seines Wahlkreises Lauenburg-Nord besuchen.

Öffentliches Gespräch mit Manfred Börner (SPD)

Um den ländlichen Raum geht es in einer öffentlichen Veranstaltung mit SPD-Landtagskandidat Manfred Börner am Montag, 3. April, im Breitenfelder Landhaus Rosalie. Gesprächspartnerin des Sozialdemokraten aus Ratzeburg ist die Landtagsabgeordnete Kirsten Eickhoff-Weber aus Neumünster. Die Versammlung beginnt um 19 Uhr.

Zum Auftakt der heissen Wahlkampfphase

„Ich will Botschafter für die Region sein. Dazu muss ich zu den Menschen.” Mit diesen Worten hat SPD-Landtagskandidat Manfred Börner eine lange Tour durch alle Orte des Wahlkreises Lauenburg-Nord angekündigt. Zum Auftakt der heißen Wahlkampfphase stellten Börner und sein Team in der Büchener Priesterkate ihre Planungen für die kommenden Wochen vor und genossen mit knapp 40 Gästen einen gemütlichen Abend.

Manfred Börner zu Krippengeld

SPD-Landtagskandidat Manfred Börner aus Ratzeburg begrüßt den Kurs der schleswig-holsteinischen Sozialdemokraten für eine beitragsfreie Kinderbetreuung und damit für die Entlastung der Familien. „Erster Schritt war das Kita-Geld für Krippenkinder. Damit bekommen Familien 100 Euro monatlich für jedes Kind in einer öffentlichen geförderten Krippe oder Tagespflege“, berichtet Börner in einer Stellungnahme.

Manfred Börner zum Wohnungsbau

Der Bau von Wohnungen mit günstigen Mieten ist das Hauptthema einer öffentlichen Veranstaltung am Montag, 27. März, in Ratzeburg. SPD-Landtagskandidat Manfred Börner will an diesem Abend von 19 bis 21 Uhr im Hansa-Hotel mit Andreas Breitner, dem Direktor des Verbandes Norddeutscher Wohnungsunternehmen, ein Gespräch über Fragen zur Wohnungsbauförderung führen.

Manfred Börner im Gespräch mit Windkraftkritikern

SPD-Landtagskandidat Manfred Börner hat bei einem Meinungsaustausch mit Windkraftkritiker an seine Gesprächspartner appelliert, ihre kritische Haltung zur Windenergieplanung der Landesregierung im laufenden Stellungnahmeverfahren bis Mitte des Jahres zu formulieren.