f

Soziales Miteinander

Soziale Gerechtigkeit bedeutet in erster Linie, Chancengleichheit herzustellen, aber auch Not zu verhindern und sie dort, wo sie entstanden ist, solidarisch zu lindern und zu überwinden.

Zielsetzung der SPD ist es, dass alle Menschen selbstbestimmt leben können und der Zusammenhalt innerhalb der Gesellschaft gestärkt wird. Das Erreichen dieser Zielsetzung ist Kernaufgabe sozialdemokratischer Kommunalpolitik.

Meldungen

Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen sind oftmals benachteiligt, wenn es um Arzttermine geht. Um dem entgegenzuwirken, hat der Bundestag heute das ‚Terminservice- und Versorgungsgesetz‘ (TSVG) verabschiedet.

Am Dienstagabend luden die Landtagsabgeordnete Kathrin Wagner-Bockey (SPD) und die SPD Dassendorf zur Podiumsdiskussion zum Thema „Kitareform – Wohin steuert unser Land?“ nach Dassendorf ein. Die vier geladenen Gäste Serpil Midyatli (Kitapolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion), Jana Abouadaoui (Studiendirektorin am BBZ Mölln), Benjamin Bhaumick (Kreiselternvertreter) und Maret Brunnert (Leiterin einer Hamburger Kita) stellten sich den Fragen der Gastgeberin Wagner-Bockey und der rund 35 Anwesenden.

Am Mittwoch besuchten Dr. Ralf Stegner (Landes- und Fraktionsvorsitzender der SPD Schleswig Holstein) und die SPD-Landtagsabgeordnete Kathrin Wagner-Bockey das Sozialkaufhaus der AWO in der Krüger Straße in Lauenburg.

Der Fachkräftebedarf in der Pflege und eine alternde Gesellschaft stellen uns vor große Herausforderungen. Heute wurde im Bundestag das Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG) verabschiedet, um die Situation in der Pflege für Pflegekräfte, Pflegebedürfte und ihre Angehörige zu verbessern.

Nachdem Kathrin Wagner-Bockey die Familienbildungsstätte in Schwarzenbek bereits vor einiger Zeit besucht hatte, hatte sie nun die Gelegenheit, der Familienbildungsstätte Ratzeburg einen Besuch abzustatten. "Ich bin der Einladung der dortigen Leiterin Frau Petra Woelky sehr gerne gefolgt und  ich unterstütze die Arbeit der Familienbildungsstätten Ratzeburg, Lauenburg und Schwarzenbek aus tiefster Überzeugung", betont die Landtagsabgeordnete Wagner-Bockey.

Copyright © SPD-Kreisverband Herzogtum Lauenburg, SPD-Fraktion im Lauenburgischen Kreistag 2013-2019